Mitzuführende Papiere und Geräte

Jeder muss bei der Ausübung des Fischfangs folgende Papiere mit sich führen:

  • den Fischereischein bzw. Jugendfischereischein
  • den Sportfischer – Pass
  • den Fischereierlaubnisschein

Gemäß Landesfischereigesetz berechtigt der Jugendfischereischein nur zur Ausübung der Fischerei in Begleitung eines Fischereischeininhabers.

Wird einer dieser Punkte nicht beachtet, wird dem Angler sofort das Angeln verboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.